Badischer Judomeister

 
 

Erfolgreiche Judokids

 
Am 25.4. fand in Freiburg die Badische Meisterschaft der Altersklasse U 12 statt. Tim Höfele und Barbara Krimmel hatten sich durch ihre ersten Plätze bei derBezirksmeisterschaft dafür qualifiziert.
 
Tim ließ in seinem Auftaktkampf seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance und beendete den Kampf sehr schnell mit Tai-Otoshi. Im Halbfinale traf er auf einen Kämpfer aus Neustadt bei dem er nach kurzem Taktieren vorzeitig mit Ippon für O-Goshi zum Sieg kam. Im anschließenden Finale traf er auf einen ihm schon bekannten Gegner aus Ettlingen. Dieser Kampf gestaltete sich spannend, aber auch hier trat Tim sehr souverän auf und konnte mit einer O-Goshi/Tai-Otoshi Kombination punkten. Damit wurde Tim Höfele Badischer Meister in der Gewichtsklasse – 26 kg und konnte strahlend seine Goldmedaille in Empfang nehmen. Da dies die höchste Meisterschaft in dieser Altersklasse ist, bedeutet dieser 1. Platz eine herausragende Leistung, zu der wir Tim ganz herzlich gratulieren.
 
Barbara Krimmel wollte ihrem Vereinskameraden natürlich nicht nachstehen und beendete ebenfalls ihren 1. Kampf superschnell mit einem klassischem O- Soto- Gari. Im weiteren Kampfverlauf traf sie auf eine recht unbequeme Gegnerin aus Bruchsal, bei der Barbara eine erzielte Wazari Wertung über die volle Kampfzeit verteidigen konnte. Damit stand sie im Halbfinale, bei dem sich die Athletinnen einen spannenden und ausgeglichenen Kampf lieferten, wobei jedoch keine der Beiden einen wertbaren Punkt erzielen konnte. Auch die folgende Verlängerung brachte keine Wertung. Dadurch kam es zum Kampfrichterentscheid, bei dem Barbara leider das Nachsehen hatte. Beim folgenden Kampf um Platz 3 gegen die Südbadische Meisterin kam es zu Beginn des Kampfes zu einer kurzen Schrecksekunde, da Barbara durch eine kleine Unaufmerksamkeit eine Wazari Wertung gegen sich hinnehmen musste. Dadurch extrem motiviert bewies Barbara großen Kampfgeist und erzielte mit einem wunderschön ausgeführtem Uchi- Mata ebenfalls eine Wazari Wertung. Mit einer weiteren Wurftechnik konnte sie den Sieg schließlich für sich verbuchen. Damit belegte Barbara Krimmel den 3. Platz in der Gewichtsklasse – 28 kg. Glückwunsch auch an Barbara!.
Mit Severine Pesch hatten die Beiden auch eine kompetente Betreuerin an der Seite, die extrem stolz auf das Abschneiden ihrer Schützlinge ist.