Am 16./17. Mai waren Athleten des TuS gleich bei zwei Sportfesten erfolgreich unterwegs.

Am Samstag waren zunächst einige Schüler bei den Ettlinger Mehrkampftagen aktiv, wo nicht nur Kreismeistertitel vergeben wurden, sondern auch die Chance bestand, Qualifikationsnormen für die Badischen Meisterschaften im Blockwettkampf zu erfüllen.
Jan Anstett ergriff bei den Schülern M12 beide Gelegenheiten am Schopf und schaffte bei seinem Sieg im Block Lauf sicher die Norm für die Badischen Meisterschaften, nachdem er diese in Eppelheim zuletzt denkbar knapp um 4 Punkte verpasst hatte.
Einen weiteren Sieg gab bei den Schülerinnen W12 für Kristin Tuxford im Blockwettkampf Sprint, die bei ihrem Sieg mit 2376 Punkten ebenfalls deutlich die Qualifikationshürde für die Badischen Meisterschaften übersprang. Zweiter im Blockwettkampf Sprint wurde mit 1712 Punkten Nils Mickeler, der ebenfalls bei den Badischen Meisterschaften, dann allerdings im Block Lauf, vertreten sein wird.
Einen dritten Platz gab es für Alina Kother, die im Block Lauf 1694 Punkte erreichte. Ebenfalls Dritter wurde bei den Schülern M13 Franz Ohlhorst mit 1858 Punkten.
 
Die Ergebnisse im Detail:
 
Schülerinnen W12
 
Blockwettkampf Sprint/Sprung
 
1. Platz Kristin Tuxford - 2376 Punkte
 
(60H 11,19 sec, Weit 4,51m, Ball 45,0m, 75m 10,76sec, Hoch 1,36m)
 
3. Platz Alina Kother - 1694 Punkte
 
(60H 14,12sec, Ball 25,0m, Weit 3,53m, 75m 12,29sec, 800m 3:07,57min)
 
Schüler M12
 
Blockwettkampf Lauf
 
1. Platz Jan Anstett - 1758 Punkte
 
(60H 13,27sec, Ball 34,50m, Weit 4,18m, 5m 11,90sec, 1000m 3:28,93min)
 
Blockwettkampf Sprint/Sprung
 
2. Platz Nils Mickeler - 1712 Punkte
 
(60H 11,94sec, Ball 37,00m, Weit 3,60m, 75m 12,03sec, Hoch 1,28m)
 
Schüler M13 - Blockwettkampf Sprint/Sprung
 
3. Platz Franz Ohlhorst - 1858 Punkte
 
(60H 11,20 sec, Ball 33,50m, Weit 3,99m, 75m 11,75sec, Hoch 1,36m)
 
 
Beim 28. Dreitäler-Meeting in Pforzheim am 17.5.2009 glänzten die Athleten mit schnellen Zeiten und persönlichen Bestzeiten.
Männer
Christian Möhler 100 m 11,49 sec. PB Pl.1
200 m 23,33 sec. PB Pl.2
Tim Amrein 200 m 23,19 sec. PB Pl.1
400 m 52,46 sec. Pl.3
Robin Krumm 100 m 11,86 sec. PB Pl.6
400 m 52,73 sec. PB Pl.4

Jugend A
Marco Eichsteller 100 m 11,41 sec. Pl.1
200 m 22,64 sec. PB Pl.1

Jugend B
Markus Lang 200 m 24,41 sec. PB Pl.5
400 m 53,91 sec. PB Pl.2
Alexandra Steg 100 m 13,44 sec. Pl.1
200 m 26,88 sec. PB Pl.1

Alle Athleten konnten sich für die BW Meisterschaften der Junioren b.z.w. Jugend qualifizieren.

Weitere Ergebnisse der Senioren
Manuel Giesen M30 800 m 2:07,9
Martin Anstett M40 Weit 4,66 m
Anke Anstett W40 100 m 14,09 sec.
Weit 4,65 m
Neben den Senioren, Aktiven und Jugendlichen waren auch vier Schülerinnen beim traditionellen Meeting in Pforzheim am Start:
 
Maike Anstett lieferte dort einen tollen Weitsprungwettkampf, den sie nach einer starken Serie (4,25 / 4,31 / 4,36 / 4,43 / 4,39 / 4,52m) mit 4,52m für sich entscheiden konnte. Neben dem Sieg im Weitsprung lief Maike über 75m in 11,53sec auf Platz zwei. Maja Göhre verbesserte über 75m ihre persönliche Bestleistung auf 12,04sec und steigerte sich im Weitsprung auf 3,82m, was am Ende den sechsten Platz bedeutete.
 
Madeleine Kretzler wurde Zweite im Ballwurf mit guten 30,50m und lief im 800m Lauf auf Rang 3, wobei sie mit 2:57,57min erstmals unter 3 Minuten bleiben konnte.
 
Anne Sroka (W11) startete diesmal eine Klasse höher und konnte auf Anhieb einen tollen zweiten Platz im Kugelstoßen (5,31m) erreichen.