Gute Ergebnisse bei den Kreismehrkampfmeisterschaften

Bei überaus hohen Temperaturen fanden am 08.07.2017 in Rheinstetten die Kreismehrkampfmeisterschaften im 3- und 4-Kampf statt.
In Top-Form präsentierte sich Mara Fürniß bei den w12ern, die sich den Titel im Vierkampf holte. Mit 10,73s über 75m (Bestzeit), 4,36m im Weitsprung, 1,38m im Hochsprung (Bestlesitung) und 25m im Ballwurf hakte sie auch gleichzeitig die Quali für die Badischen Bestenkämpfe in Kehl ab und liegt nun auf Rang 3 in Baden. Mit der Mannschaft wurde sie sowohl im Dreikampf als auch im Vierkampf Kreismeisterin. Einen guten fünften Platz im Vierkampf belegte Sophia Jährig bei den ein Jahr älteren. Super waren dabei ihre 4,46m im Weitsprung. Ebenfalls den fünften Platz im Dreikampf belegte Maya Naomi Molnar. Aaron Gissel zeigte sich nach einer Verletzungspause wieder stark zurück. Im Vierkampf der m13 belegte er den 3. Platz und sicherte sich gleichzeitig die Quali für die Badischen Bestenkämpfe. Ausgezeichnet waren seine 44,50m im Ballwurf. Mit der Mannschaft der LG Region Karlsruhe wurde auch er sowohl Kreismeister im Dreikampf als auch im Vierkampf.