Hallensportfest am 10.1.2010 in Mannheim

Bei der ersten Startmöglichkeit in der Halle am 10.01. in Mannheim erzielten die TuS Leichtathleten bereits gute Ergebnisse, vor allem Stefan Reither konnte überzeugen, erzielte er doch zwei persönliche Bestleistungen und wurde Gesamtsieger über 400 m. Seine Zeiten: 200 m 23,76 sec, 400 m 53,43 sec. Elina Becker lief die 200 m in 27,86 sec, Rebekka Kunzke 28,94 sec. Tobias Rosenkranz sprang 5,53 m weit und lief die 200 m in 25,96 sec. Ebenfalls 200 m lief Fabian Fahrenberg, er benötigte 24,21 sec. Marco Eichsteller absolvierte die Sprintstrecken und erreichte über 60 m 7,36 sec und über 200 m 22,95 sec. Alexander Geng traute sich gleich über drei Strecken: 60 m (7,43 sec), 200 m (23,39 sec) und 400 m (52,01 sec). Robin Krumm lief die 400 m in 52,58 sec.