Maike Anstett springt zur Silbermedaille bei den Süddeutschen Meisterschaften in Wetzlar

Maike Anstett springt zur Silbermedaille bei den Süddeutschen Meisterschaften in Wetzlar

2. Juli 2017 – Wetzlar
Zwei Wochen nach ihrem 6. Platz bei den Deutschen U23 Meisterschaften zeigte Maike bei den Süddeutschen Meisterschaften erneut ihre tolle Form im Dreisprung.
Ein starker erster Versuch auf 12,45m reichte Maike dabei bei kühlem und regnerischen Bedingungen hinter der für die LG Eintracht Frankfurt startenden Bulgarin Kristina Damyanova (12,66m) zum Silberrang. Bei den weiteren Versuchen ging Maike dann im Anlauf hohes Risiko, welches leider auch beim letzten, ganz leicht übertretenen, sehr weiten Versuch nicht belohnt wurde. Mit Platz sechs bei den Deutschen und nun dem Silberrang bei den Süddeutschen Meisterschaften konnte Maike in ihrer ersten Saison im Dreisprung überzeugen und zeigen, dass sie auch in dieser neuen Disziplin angekommen ist.