Starkes Abschneiden von Mara Fürniß und Tim Anstett beim Talentsportfest in Mannheim

Tim, Sina, Mara nach dem Talentsportfest

Traditionell fand am vergangenen Samstag das Talentsportfest am Mannheimer Olympiastützpunkt statt. Eingeladen wurden die besten 13-jährigen Athleten/innen aus ganz Baden auf der Basis ihrer herausragenden Leistungen der vergangenen Saison. Für den TuS Neureut waren Mara Fürniß und Tim Anstett mit von der Partie. Die Talentsichtung wurde als sportmotorischer Test mit den Disziplinen 30m fliegender Sprint, 40m Hürdensprint, Additionsweitsprung aus kurzem Anlauf mit dem linken und rechten Bein, Medizinballstoß, Überkopfwurf und 800m durchgeführt.
 
Mara und Tim schlugen sich in dem ca. 65-Teilnehmer großen Feld fantastisch. Tim, der besonders laufstark ist, belegte einen starken 6. Platz bei diesem mehrkampforientierten Wettkampf. Mara nutzte ihr Sprint/Sprung-Talent optimal aus und konnte den Mehrkampf der Mädchen sogar für sich entscheiden. Die Ergebnisse dienten der Vorauswahl zur endgültigen Sichtung für den F-Kader Baden-Württemberg mit den Disziplingruppen Sprint/Sprung, Lauf, Wurf und Mehrkampf. Für die 2,5-tägige Sichtung im November an der Landessportschule Albstadt werden die besten des Talentsportfests und der jeweiligen Disziplingruppen eingeladen. Für den weiteren Sichtungslehrgang und die kommende Saison drücken wir Mara und Tim ganz fest die Daumen!