Adventsturnier für die Tennisjugend 2013

Siegerehrung
Siegerbild
Kuchenbüffet
Kuchenessen

Im November hatten ein paar Eltern die Idee, zum Jahresende einen Tennisnachmittag für die Jugendspieler des Vereins zu organisieren. An 15.12. war es dann so weit und unser erstes Adventstennis fand in der Tennishalle und im Vereinsraum statt. Insgesamt haben ca. 15 Kinder und deren Eltern und Freunde daran teilgenommen. Die Eltern ließen es sich in dem weihnachtlich dekorierten Vereinsheim bei Kaffee und Kuchen gut gehen, während die Kinder zur gleichen Zeit bei einem Doppeltturnier in der Halle sportlich aktiv waren.
In dem Turnier wurden insgesamt 8 Runden auf Zeit (jeweils 15 min) gespielt, wobei innerhalb einer Runde nach Tie-break-Regeln die Punkte gezählt wurden. Nach jeder Runde wurden die Paarungen neu zusammen gelost. Dies hatte den Vorteil, dass die Spieler immer mit neuen Partnern spielen konnten und kaum eine Paarung von zwei Spielern zweimal am Nachmittag vorkam. Am Ende der 8 Runden hatte jeder Spieler 4 mal gespielt und durch das häufige Wechseln hatte auch jeder Spieler mindestens einmal gewonnen. Dann wurde ausgezählt und die vier besten Spieler kamen in das große Finale. Auch hier wurden natürlich die Paarungen wieder gelost. Am Ende gewannen Jonas und David in einem spannenden Spiel gegen Alexander und Andi das Turnier. Herzlichen Glückwunsch.
Bei der anschließenden Siegerehrung gab es für jedes Kind ein kleines Präsent und für die Finalteilnehmer Urkunden. Alle Teilnehmer hatten sehr viel Spaß an diesem Nachmittag und waren sich einig, dass es ein Adventstennis auch im nächsten Jahr geben wird. Unser Dank gilt dem Verein und dem Vorstand, natürlich den Teilnehmern und allen, die geholfen haben.