Halbzeit bei der Sommerrunde im Tennis

Die Pfingstferien teilen die Sommerrunde in zwei Hälften. Da wir 11 Mannschaften gemeldet haben, war in den letzten Wochen von Freitag bis Sonntag immer viel los auf der Tennis-Anlage. Die Mannschaften haben sich bisher sehr gut geschlagen und haben eine ausgeglichene Halbzeit-Bilanz (15 Siege, 2 Unentschieden, 16 Niederlagen). Die Mannschaft Herren 55 führen in der 1. Bezirksliga (Gr. 086), ebenso die U16 Juniorinnen in der 1. Bezirksklasse (Gr. 187), die U14 Juniorinnen und die U16 Junioren liegen in Ihren Staffeln jeweils auf dem 2. Platz. Die Ergebnisse im Detail können Sie auf der entsprechenden TuS-Webseite oder der Vereinsseite beim BTV nachlesen.
 
Viel wichtiger als die Platzierung ist aber, daß wir viele Spieler und Mannschaften kennengelernt haben, tolle und spannende Matches gesehen haben und danach immer ein gemütliches gemeinsames Essen und Quatschen bei uns auf der Anlage oder beim Gegner hatten. Ein weiteres Highlight bei den Jugendmannschaften ist sicher das einheitliche Mannschaftstrikot, das wir in diesem Jahr dank einer großzügigen Spende verteilen konnten. Nach unserem Pfingstturnier kommt die verdiente Pfingstpause, bevor wir Ende Juni in die zweite Halbzeit starten.