1. Platz bei den Deutschen Meisterschaften Blasrohr 3-D

Zum vierten Mal in Folge holt sich Michel Speth am 5ten Mai den deutschen Meistertitel im Blasrohrschießen 3-D auf dem Erbeskopf im Hunsrück. Mit 402 Punkten und einem Vorspung von 70 Punkten auf den Zweitplatzierten wurde bei strahlenden Sonnenschein und starkem Wind auf 800m Höhe im 10 km langen Parcour alles klar gemacht. Wie immer schoß Michel in der Rohrklasse C bis 121cm. Das Erbebnis hätte aber auch locker für die Lange B-Klasse bis 160 cm gereicht. Mit dem zweiten Meisterschaftstitel innerhalb von 10 Tagen unterstreicht er damit seine gute Form.