450 Läufer/innen beim 31. Neureuter Volkslauf im Ziel

450 Läufer/innen beim 31. Neureuter Volkslauf im Ziel
450 Läufer/innen beim 31. Neureuter Volkslauf im Ziel
450 Läufer/innen beim 31. Neureuter Volkslauf im Ziel
450 Läufer/innen beim 31. Neureuter Volkslauf im Ziel
450 Läufer/innen beim 31. Neureuter Volkslauf im Ziel

Sonniges Wetter mit frühlingshaften Temperaturen lockten viele Laufbegeisterte zum 31. Neureuter Volkslauf. Insgesamt 450 Läufer*innen kamen über 5 KM, 10 KM und bei den Kinderläufen ins Ziel, erfreulich vor allem die 107 Kinder die über 400 m und 800 m ihr Bestes gaben. Schnellste über 400 m waren Charlotte von Dosky und Elias Lippmann. Bei den 800 m konnte Lotte Wullings einen Erfolg für den TuS verbuchen, bester Junge war Moritz Götten aus Landau.
 
Im 5 KM-Lauf setzte sich Steffen Rößler (Karlsruher Lemminge) deutlich in 18:27 in durch, schnellste Frau war Ingrid Heroguel (SG Stern Gaggenau) in 21:07 min.
 
Die Pokale der Gesamtsieger über 10 KM gingen an die LG Region Karlsruhe: der deutsche U23 Meister über 800 m Christoph Kessler bewies mit einem Vorsprung von mehr als 3 min und starken 32:57 min auch auf der langen Distanz seine Klasse, seine LGR-Kollegin Melina Wolf siegte ebenso deutlich bei den Damen in 37:05 min.