Geschichte des Neureuter Volkslaufs

Bereits zum 20. Mal fand im Jahr 2007 der Neureuter Volkslauf statt. Wie aber hat alles angefangen? Aufgrund der Popularität von Volksläufen, hervorgerufen durch die Joggingwelle, entschlossen sich 1987 auch die Leichtathleten des TuS einen Straßenlauf zu veranstalten. Unter der anfänglichen Federführung von Friedel Klement und Hannes Hillmer. terminierte man den 1. Volkslauf auf den Samstag des Wochenendes des Sport- und Spielfestes des Gesamtvereines. Der erste Lauf war ein Erfolg, so dass seither im April / Mai auch regelmäßig Neureut mit im Volkslaufkalender aufgeführt ist. Die Streckenführung und das "Angebot" hat sich seither jedoch geändert: anfangs gab es noch zusätzlich zur 10 Km-Strecke, Schülerläufe; seit 4 Jahren ist der 5 Km-"Einsteigerlauf", gedacht für Laufeinsteiger und den Nachwuchs, mit auf dem Programm und wird sehr gut angenommen. Vor der nunmehr etablierten Strecke im Tiefgestade (Start- und Ziel beim Vereinsheim) war zwischenzeitlich die Streckenführung auch durch den Neureuter Ortskern gegangen, bei den 5 km wird auch heute noch eine kleine "Einführungsrunde" im Wohngebiet gelaufen. Die Teilnehmerzahlen haben konstant zugenommen, mittlerweile boomen ja die Volksläufe insgesamt, wobei die "Qualität" der Spitzenplätze jedoch eher stagniert bzw. sogar hinter der der frühen Jahre liegt. Dies ist auch eine erkennbare Tendenz innerhalb des aktiven Wettkampfgeschehens der Leichtathletik. Bei Meisterschaften ist man weit von den Ergebnissen der Hochphase der Neureuter Läufergilde in den 1980ern entfernt und die Teilnehmerfelder bei den Aktiven gehen stark zurück. Dies ist wohl auch mit ein Indiz für die derzeitige schlechte Stellung der deutschen Leichtathletik im internationalen Vergleich. Erfreulich aber, dass immer mehr Freizeitsportler die Laufschuhe schnüren und so auch was für ihre Gesundheit tun. Beim Neureuter Volkslauf hat sich das Organisationsteam um Abteilungsleiter Karlheinz Klotz in den letzten Jahren gut eingespielt : Matthias Müller ist verantwortlich für die EDV-Auswertung, Hannes Hillmer für die Strecke und Zeitnahme und Rolf Bohrer für die Ausschreibung, Pressearbeit und fungiert zudem als Sprecher. Nicht zu vergessen sind aber auch die fleißigen Helfer auf der Strecke, in der Meldestelle oder an der Kuchentheke.

 

Hier die Sieger der bisherigen Läufe, die Streckenrekorde halten Igor Gyaskov (TUS Neureut) vom 1. Lauf 1987 (31:18 min) und Simone Maissenbacher (LSG Karlsruhe) aktuell vom Lauf 2007 in 35:33 min

 

  1.  Neureuter - Volkslauf 1987

       Männer:  Igor Gyaskov             TUS Neureut.                  31:18 Min. (Streckenrekord)

       Frauen:   Bettina Seith              TUS Neureut                   38:14 Min.

 2.   Neureuter - Volkslauf 1988

        Männer:  Igor Gyaskov             TUS Neureut.                    31:33 Min.

        Frauen:   Doris Braun               TS Durlach                        39:59 Min.

 3.  Neureuter - Volkslauf 1989

         Männer:   Alexander Fischer      SC 88 Bruchhausen       31:42 Min.

         Frauen:   Doris Braun                 TS Durlach                         38:58 Min.

 4.  Neureuter - Volkslauf 1990

        Männer:  Jiri Kiesnil                   Poldi Kladnoc                   31:46 Min.

        Frauen:   Marika Böspflug         TV Herxheim                     40:35  Min.

 5.  Neureuter - Volkslauf 1991

        Männer:         Thomas Hellriegel     TV Bretten                        31:34 Min.

        Frauen:          Marika Böspflug           TV Herxheim                   38:16 Min.

 6. Neureuter - Volkslauf 1992

        Männer:  Frank Böhm                KSC                                         31:49 Min.

        Frauen:   Uta Möhlmann             Karlsruhe                               41:41 Min.

 7.  Neureuter - Volkslauf 1994

        Männer:   Enrico Rösner          KSC                                         32:17 Min.

        Frauen:   Britta Müller                Vfl Freudenstadt                    38:17 Min.

 8.  Neureuter - Volkslauf 1995

          Männer:   Christian Bauer           KSC                                     32:24 Min.

          Frauen:   Gertrud Huber               LG Karlsruhe                     39:50 Min.

 9.  Neureuter - Volkslauf 1996

        Männer:   Hermann Bertsch       LG Hardt                           34:50 Min.

        Frauen:   Gaby Anselment         Gazelle Pforzheim           39:27 Min.

 10.  Neureuter - Volkslauf 1997

          Männer:         Christian Bauer         KSC                                    31:29 Min.

          Frauen:          Ulrike Hoeltz               LSG Karlsruhe                 38:39 Min.

 11.  Neureuter - Volkslauf 1998

          Männer:   Manuel Giesen            KSC                                   34:35 Min.

          Frauen:   Gaby Schwan              LSG Karlsruhe                  39:55 Min.

 12.  Neureuter - Volkslauf 1999

           Männer:   Manuel Giesen            Vfl Wolfsburg                 35:32 Min.

           Frauen:   Gaby Anselment          TV Hatzenbühl                40:27 Min.

 13.  Neureuter - Volkslauf 2000

           Männer:   Christian Bauer           LC Saar                          32:28 Min.

           Frauen:   Gaby Anselment           TV Hatzenbühl              40:27 Min.

 14.   Neureuter - Volkslauf 2001

           Männer:  Ingo Horst              TV Neckarbischofsh.        31:43 Min.

           Frauen:   Nicole Ploog          MTV Stuttgart                      38:41 Min.

 15.   Neureuter - Volkslauf 2002

           Männer:  Dirk Debertin            SG Walldorf                      33:12 Min.

          Frauen:   Heike Bittler                LSG Karlsruhe                39:17 Min.

 16.  Neureuter - Volkslauf 2003

           Männer:  Dirk Debertin               SG Walldorf                       32:32 Min.

           Frauen:   Anja Falkenberg         SC 88  Bruchhausen        38:30 Min.

 17.  Neureuter - Volkslauf 2004

           Männer:   Stefan Koch                Schlaucher Daxlanden      34:12 Min.

           Frauen:   Anja Falkenberg         SC 88  Bruchhausen          39:41 Min.

 18.  Neureuter - Volkslauf 2005

           Männer:         Sebastian Kienle     Tri Team Heuchelberg      32:33 Min.

           Frauen:          Anja Falkenberg      SC 88 Bruchhausen          39:20 Min.    

 19.  Neureuter - Volkslauf 2006

           Männer:         Sebastian Kienle               Tri Team Heuchelberg      32:43 Min.

          Frauen:          Simone Maissenbacher    LSG Karlsruhe     36:35