LG Region dominiert Neureuter Volkslauf 2017

Siegerin und Sieger des 10km Laufes (Copyright Martin Anstett)
Start der 10km (Copyright Martin Anstett)
Start der 5km (Copyright Martin Anstett)

Strahlender Sonnenschein lockte insgesamt mehr als 300 Läuferinnen und Läufer zur 30. Auflage des Neureuter Volkslaufes mit 5 KM, 10 KM und Kinderläufen.
Auf beiden Strecken dominierten Läufer der LG Region Karlsruhe: beim 5 KM-lauf lief 800 m-Talent Pascal Kleyer ein sehr flottes Rennen und kam bereits nach 15:15 min ins Ziel auf dem Vereinsgelände des TuS. Sein Vereinskollege Christoph Uhl benötigte 15:40 min, schnellste Frau war Melissa Yilmaz in 21:34 min.

Über 10 KM hatte Semere Gaim (33:08 min) einen sehr deutlichen Vorsprung vor Efrem Tesfay (34:57 min), drittschnellster war der Jugendliche Leonard Ketterer (35:33). Vom TuS wurde Torsten Rösen 2. seiner AK M50 in 40:18 min. Bei den Frauen siegte Carolin Tuch aus Chemnitz (42:48 min) vor Valeria Henninger (LSG Karlsruhe, 43:15 min) und Silja Wagner (ETSV Offenburg, 44:33 min).

Bei den anschließenden Kinderläufen zeigten die Kleinsten ihr Talent über 400 m und 800 m auf einem Wendepunktkurs vor dem Vereinsheim mit Ziel ebenfalls auf dem Vereinsgelände.

Neben dem wie bestellten Wetter funktionierte auch die Lauforganisation. Hervorzuheben ist hierbei, dass seit Jahren ein recht junges Team hervorragende Arbeit leistet, so dass die Zeitnahme und Auswertung wieder reibungslos klappten.
Die Ergebnislisten sind hier zu finden.
 
Die Urkunden können Sie hier als PDF-Dateien downloaden.
 
Vielen Dank auch an Martin Anstett für die Fotos, die er uns für diesen Artikel zur Verfügung gestellt hat. Weitere Bilder vom Volkslauf sind direkt bei ihm zu finden:
http://www.familie-anstett.de/galleries/bildergalerien-2017/2017-04-09_neureuter_volkslauf/