Über 400 Teilnehmer beim Jubiläumslauf!

Über 400 Teilnehmer beim Jubiläumslauf!

Im Jahr 1987 fand der erste Volkslauf des TuS Neureut statt, seit damals besteht auch der Streckenrekord von Igor Gyaskov in 31:18 min und er sollte auch in der 25. Jubiläumsauflage unangefochten bleiben. Nur im Jahr 1993 gab es mal ein Jahr Pause, ansonsten pilgert traditionell im Frühjahr das Laufvolk nach Neureut. Und dieses Mal wieder recht zahlreich, konnten doch über 5 KM und 10 KM insgesamt rd. 400 Meldungen verbucht werden, dazu kamen dann noch die Schülerläufe. Erfreulich dass die Topläufer der LG Region Karlsruhe die Läufe als flotten Trainingslauf für die kommenden Meisterschaften nutzten und so gab es bereits über 5 KM ein sehr schnelles Rennen. Jonas Frenzel gewann hier in genau 16 min. knapp vor Frederik Unewisse, beide haben sich mittlerweile unter den Topnachwuchsläufer in Deutschland etabliert. Über 10 KM sah es zunächst nach einem Erfolg des Deutschen Berglaufmeisters Timo Zeiler aus, führte er doch das Feld in die zweite Runde. Am Ende sicherte sich jedoch auch hier ein LG-Nachwuchsläufer den Siegerpokal:
Jannik Arbogast kam nach 33:12 min. ins Ziel und distanzierte nur knapp um 3 sec Alexandre Klein, dahinter Timo Zeiler der doch noch deutlich zurück fiel (33:50 min). Bei den Frauen gab es eine Wiederholungssiegerin. Valerie Knopf (LSG Karlsruhe) ist bei nahezu allen Läufen der Region vorne dabei und blieb in 39:56 min. gerade noch unter 40 min. Zweitschnellste Frau war Julia Bush aus Pfinztal in 42:17 min. Bei den abschließenden Kinderläufen zeigten dann die Kleinsten ihr Talent über 400 m und 800 m.
 
 
Die Ergebnislisten sind hier zu finden.